Blog

Du kennst positive Neuigkeiten aus Wirtschaft und Gesellschaft? Bitte berichte uns davon, entweder hier als Blogeintrag oder in der reSTART-Challenge auf der Castl APP.

Von der Notlösung zur neuen Wohlfühloase

Unbeschwert tanzen und Party am See – dafür steht das Berzdorfer See Sommer Open Air bei Görlitz in der Oberlausitz normalerweise. Auch unter freien Himmel ist eine solche Veranstaltung in

Läufer lassen sich von Corona nicht stoppen

Auch Lauf-Events sind Großveranstaltungen und können in der Corona-Pandemie nicht stattfinden. Jedenfalls nicht in der gewohnten Form: Weltweit lassen sich Lauf-Veranstalter einiges einfallen, um die Laufsport-Community in diesem Sommer dennoch

Kreativ Abstand halten mit Puppen und Pandas

Social Distancing bleibt in Zeiten von Corona das Gebot der Stunde. Zur Umsetzung der Hygieneauflagen lassen viele Restaurants jetzt einfach jeden zweiten Tisch unbesetzt. Ulrike und Thomas Haase, die im

Coronakonform kuscheln mit dem „Cuddle Curtain“

Ein Duschvorhang, vier Plastikärmel und eine Portion Bastelgeschick: Fertig ist der Knuddelvorhang! Um seine Großmutter nach vielen langen Pandemiewochen endlich einmal wieder umarmen zu können, hat sich der 29-jährige Antony

Die Lokalzeitung als Lieferdienst

Nicht erst seit der Coronakrise kämpfen viele Lokalzeitungen ums Überleben. Seit 1991 hat sich die verkaufte Auflage von Tageszeitungen mehr als halbiert, die Abonnentenzahlen digitaler Angebote wachsen nur zögerlich. Mitten

Schutzbrillen statt Skibrillen

In ihrem Werk in Lederdorn im Bayerischen Wald fertigt die Firma Uvex normalerweise vor allem Helme oder Skibrillen – Produkte die stark von der saisonalen Nachfrage in den Wintermonaten abhängig

Niederlande: Candle-Light-Dinner im Gewächshaus

In den Niederlanden dürfen Restaurants ab Juni wieder öffnen. Wie in Deutschland gelten dann auch dort strenge Hygiene- und Abstandsregeln. Das vegane Restaurant „Mediamatic Eten“ in Amsterdam hat sich dafür

Wo das Internet zur Weinbar wird

In den Weinbergen regen sich die jungen Triebe, der 2019er-Jahrgang ist frisch abgefüllt. Doch eines fehlt den Winzern in diesem Frühjahr schmerzhaft: Die vielen Messen, Weinfeste und Verkostungen, auf denen