Vom Eventtechnik-Lager zum TV-Studio

Share

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Auch in der Schweiz dürfen wegen der Corona-Pandemie zurzeit keine Veranstaltungen stattfinden. Schlechte Zeiten für Dienstleister, die sich auf Veranstaltungstechnik spezialisiert haben! Die Centronics Eventtechnik AG aus Malans in Graubünden macht aus der Not eine Tugend und bietet ihr Know-how und Equipment kurzerhand für Livestreams, TV-Produktionen und Videoaufzeichnungen an.

Zusammen mit den Video-Spezialisten von der ON AIR Production AG haben die Schweizer ihr Lager zu einem großes Studio umgebaut, das dank des großen Materialpools der Eventtechnik-Profis äußerst flexibel eingerichtet und ergänzt werden kann. 

Seit 25. März geben sich hier jetzt Live-Bands, Talkrunden und TV-Produktionsteams aller Art die – natürlich gut desinfizierte – Klinke in die Hand.  Ein Personenleitsystem und großzügige Verkehrsflächen stellen sicher, dass dabei auch die Social Distancing-Standards eingehalten werden.

Danke an Architects für den Beitrag in der #reSTART-19Challenge auf Castl!

Quelle: https://www.facebook.com/centronicseventtechnikag/

Foto: https://www.facebook.com/centronicseventtechnikag/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

More To Explore

Von der Notlösung zur neuen Wohlfühloase

Unbeschwert tanzen und Party am See – dafür steht das Berzdorfer See Sommer Open Air bei Görlitz in der Oberlausitz normalerweise. Auch unter freien Himmel

Läufer lassen sich von Corona nicht stoppen

Auch Lauf-Events sind Großveranstaltungen und können in der Corona-Pandemie nicht stattfinden. Jedenfalls nicht in der gewohnten Form: Weltweit lassen sich Lauf-Veranstalter einiges einfallen, um die